Leitfaden zum Update des Google-Featured-Snippets-Algorithmus

Eine der nützlichsten Möglichkeiten, um Ihre Online-Reputation zu steigern und Aufmerksamkeit für Ihr Unternehmen zu erzeugen, besteht darin, einen Platz in den Featured Snippets von Google, auf Deutsch als „Hervorgehobene Snippets“ bekannt, zu ergattern.

Der Suchmaschinenriese gab im August bekannt (englisch), dass er seinen Algorithmus für Google Snippets Anfang 2019 geändert hat. Das Update priorisiert neuere Informationen. Dies gilt aber nicht unbedingt für jede Suche.

Google Featured Snippets        

Google ist bestrebt, den Nutzern die bestmöglichen und aktuellsten Informationen in einer Weise zur Verfügung zu stellen, dass der Suchende nicht unbedingt auf eine Webseite klicken muss.

oogle hebt zusammenfassende Daten von verschiedenen Webseiten hervor, die Fragen der Benutzer beantworten, und zeigt sie direkt in den Suchergebnissen an, unmittelbar unterhalb der bezahlten Anzeigen und über den organischen Seitenergebnissen. Sie können Featured Snippets verwenden, um den Suchenden nützliche, gut sichtbare Inhalte zu liefern und mehr Traffic auf Ihre Websites zu leiten.

Group of colleagues talking.

Ihr Unternehmen kann mehrere Schritte unternehmen, um die Chancen zu erhöhen, einen bestimmten Featured Snippet zu erhalten.

Wie Sie Ihre Chancen erhöhen, den Featured Snippet zu erhalten

Einen Featured Snippet für einen Suchbegriff zu erhalten, ist für jedes Unternehmen ein großer Erfolg. Laut Search Engine Watch (englisch) können Sie Ihre Chancen erhöhen, diesen begehrten Platz für einen bestimmten Suchbegriff zu erhalten. Hier sind sieben Tipps, die Ihnen helfen, sich ein Snippet zu sichern.

  • Erstellen Sie einen Post, der besser strukturiert ist als die Posts Ihrer Mitbewerber für diese Keyword-Phrase. Fügen Sie einen Textblock mit 40 bis 60 Wörtern hinzu, der die von Ihnen gestellte Frage beantwortet.
  • Optimieren für die Suche auf Mobilgeräten. Passen Sie Ihre Website für Mobilgeräte an, um Ihre Chancen zu erhöhen, das Featured Snippet zu erhalten.
  • Verwenden Sie viele H2- und H3-Tags. Diese helfen den Bots von Google, wichtige Informationen schnell zu identifizieren.
  • Verwenden Sie Tabellen für die Zusammenfassungen. Google priorisiert Tabellen und Content-Zusammenfassungen, durch die Nutzer tendenziell dazu verleitet werden, sich über die Suchergebnisse durchzuklicken.
  • Verwenden Sie Listenpunkte oder Listen. Google präferiert diese ebenfalls und konzentriert sich in Bezug auf Featured Snippets auf sie.
  • Erhöhen Sie die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website. Websites, die schneller geladen werden, werden von Google begünstigt.
  • Machen Sie Ihre Site sicher. Websites mit https-Sicherheit schneiden besser ab.
Couple making a purchase online using a credit card.

Featured Snippets, Brancheneinträge und andere Lösungen tragen dazu bei, Ihre Online-Reputation zu steigern.

Update des Google-Featured-Snippet-Algorithmus

Vor dem Algorithmus-Update erhielten einige Websites Featured Snippets, die auf Suchanfragen veraltete Informationen zurückgaben. Google hat versucht, dies mit seinem jüngsten Algorithmus-Update zu beheben. Laut Google müssen Featured Snippets „aktuellen Content“ anbieten. Anderenfalls werden sie nicht mehr in Google Snippets aufgelistet. Zu den Arten von Inhalten, die aktuell sein müssen, gehören insbesondere aktuelle Ereignisse, Informationen, die sich im Laufe der Zeit ändern, und Informationen, die regelmäßig aktualisiert werden.

Google bietet mehrere Beispiele (englisch), doch vieles davon ist einfach genug, um es selbst herauszufinden. Wenn Sie beispielsweise nach „kommende Schulferien“ suchen, liefert das Featured Snippet nun etwas für das laufende Jahr, anstatt fehlerhafterweise die Daten für das letzte Jahr zu präsentieren.

Nicht alle Featured Snippets müssen aktuell sein

Eine der falschen Vorstellungen über dieses Algorithmus-Update besteht darin, dass Sie alle Featured-Snippet-Inhalte kontinuierlich aktualisieren müssen, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Das ist nicht der Fall. Wie Google erläutert, benötigt man für „Evergreen Content“ solche Updates nicht, da sich die Erklärung im Laufe der Zeit nicht ändert.

Beispielsweise könnte Ihr Unternehmen ein Featured Snippet für die Abfrage „Wie isoliert man einen Warmwasserbereiter“ erhalten. Wenn sich auf dem Feld der Isolierung von Warmwasserbereitern nichts Wichtiges ändert, müssen Sie diesen Content nicht aktualisieren.

Featured Snippets steigern die Markenbekanntheit

Das Ergattern von Featured Snippets ist nur eine der Möglichkeiten, wie Sie Markenbekanntheit herstellen und die Online-Reputation Ihres Unternehmens steigern können. Optimieren Sie zudem Ihre Branchenbucheinträge und treten Sie mit Kunden regelmäßig über soziale Medien und maßgeschneiderte Umfragen in Kontakt.

Reputation.com bietet seinen Kunden mit vielen Funktionen ausgestattete Lösungen zum Aufbau, zur Überwachung und zur Verbesserung des Kundenerlebnisses und Ihrer Online-Reputation. Laden Sie unseren kostenlosen ORM-Leitfaden: Was ist Online Reputation Management? herunter, um mehr zu erfahren.

Reputation CTA 1 DE - Leitfaden zum Update des Google-Featured-Snippets-Algorithmus