Alles, was Sie wissen müssen, liegt in Ihren Daten versteckt

Viele führende Unternehmen wenden Techniken der KI und des maschinellen Lernens an, um große Mengen an Kundendaten auszuwerten und vorherzusehen, was Kunden erwarten und wertschätzen – und um Serviceprobleme zu beheben, bevor sie viral werden und die Reputation beeinträchtigen können.
  • Erfahrene Data Scientists

    Erfahrene Data Scientists

    Erfahrene Data Scientists

    Unser Data-Science-Team besteht aus Wissenschaftlern, Ingenieuren und Analysten von hochkarätigen Universitäten wie der Stanford University, UC Berkeley und dem Georgia Technology Institute.

  • Methodik

    Methodik

    Methodik

    Wir wenden täglich natürliche Sprachverarbeitung, Deep-Machine-Learning und KI-Algorithmen auf Millionen individueller Datenpunkte an. Mithilfe von stochastischen Modellen und statistischen Analysen analysieren wir die Ergebnisse und erstellen Berichte, um gezielte Empfehlungen auf Grundlage Ihres Geschäftsmodells und Ihrer Bedürfnisse zu geben.

  • Technologie

    Technologie

    Technologie

    Die Plattform von Reputation.com erfasst kontinuierlich Daten aus Tausenden Internetquellen. Diese Daten werden bereits bei ihrer Erfassung in Echtzeit normalisiert und analysiert. Wir nutzen leicht verständliche visuelle Analysen und Wettbewerbs-Benchmarking-Tools wie Schlagwortwolken, Tornado- und Thermometer-Diagramme, um Berichte über unsere Erkenntnisse zu erstellen.

Die Entstehung des Reputation Score

Unser Chief Data Scientist, Dr. Brad Null, PhD, hat anhand von Prozessen zur stochastischen Modellierung, die in der US-amerikanischen Baseball-Liga MLB und in Kasinos eingesetzt werden, die Algorithmen entwickelt, mit denen der Reputation Score berechnet wird.

E-Book lesen