Wie Reputation.com vorgeht: Berichte & Analysen

Download

Vorwort

Damit die Analyse von Geschäftsdaten auch wirklich Vorteile bringt, müssen sie in ihrer Gesamtheit betrachtet werden. Der Arbeitsansatz von Reputation.com unterscheidet sich hier von dem anderer ORM-Anbieter. Vielleicht stoßen Sie bei der Suche nach Lösungen auf ein Tool, mit dem Sie Kampagnen in sozialen Netzwerken fahren können. Vielleicht finden Sie ein Tool, das Bewertungsdaten sammelt. Diese Lösungen leisten aber nicht die Datenmenge, können die Daten nicht in der gleichen Breite und Tiefe analysieren und haben nicht die Auswahl an Reportingund Analysefunktionen wie das Enterprise Dashboard von Reputation.com.

Alle Funktionen für die Reputationsanalyse in einer Lösung

Im anpassbaren Filtermenü erfassen Sie riesige Datenströme, ordnen sie und bereiten sie so auf, dass schnell erkennbar ist, wo Ihr Unternehmen erstklassig ist und wo nachgebessert werden muss. Das erreichen Sie mit wenigen Mausklicks.

Reputation.com datenquellen:

  1. Führende Bewertungssites
  2. Branchenspezifische Bewertungssites (z. B. HealthGrades.com für das Gesundheitswesen oder Cars.com für die Kfz-Branche)
  3. Ausgewählte Umfragedaten
  4. Unternehmensverzeichnisse
  5. Ergebnisse von Suchanfragen
  6. Soziale Medien

Aus all diesen Daten errechnet Reputation.com den „Reputation Score“, eine Kennzahl, die Aufschluss gibt über die Performance im Branchenvergleich.

Andere Anbieter begnügen sich damit, die Daten zusammenzupacken und einen groben Überblick zu geben. Reputation.com schlüsselt große Datenmengen genau auf. Dabei verwenden wir ein Framework, mit dem sich sehr gut bestimmen lässt, wo Abläufe verbessert werden müssen und mit welchen Strategien diese Verbesserungen verwirklicht werden können.

Das Online-Reputationsmanagement von Reputation.com bietet zahlreiche Enterprise Reporting-Funktionen. Alles auf einem zentralen Dashboard:

  1. Bewertungen: Bewertungen überwachen, anfordern, beantworten und teilen
  2. Umfragen: Umfragen erstellen und aussenden, anschließend Datenauswertung
  3. Unternehmensverzeichnisse: Prüfung aller Unternehmensverzeichnisse in Suchergebnissen, auf führenden Bewertungssites und branchenspezifischen Websites
  4. Soziale Medien: Inhalte zu den Niederlassungsseiten überwachen und veröffentlichen; Performancekennwerte anzeigen; positive Bewertungen als Tweets oder Facebook Posts weiterverwerten
  5. Berichte und Analysen: Benutzerdefinierte Berichte oder aussagekräftige Standardanalysen, die Antworten auf die wichtigsten Fragestellungen der Geschäftsleitung geben. Die Berichte können in der ORM-Lösung dargestellt werden oder im PDF-/CSV-Format an interne Mitarbeiter versendet werden.
  6. Reputation Score: Sie sehen auf einen Blick, wie Ihr Unternehmen im Vergleich zur Konkurrenz dasteht und wo Ihre Stärken und Schwächen liegen.

Reputation.com vereint die Tools für das Management Ihrer Onlinereputation. Vom zentralen benutzerfreundlichen Dashboard aus beeinflussen Sie, wie sich Verbraucher über Ihre Produkte und Leistungen äußern.

Betriebliche Abläufe analysieren: Schlagwortwolke

Die Analysefunktionen gehören zu den leistungsstärksten Tools der Enterprise Suite von Reputation.com. Lernfähige Algorithmen und eine breite Datenbasis produzieren hochpräzise, konkret verwertbare Erkenntnisse, die Aufschluss über die Qualität der betrieblichen Abläufe geben und zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit beitragen.

Am Ende einer eingehenden thematischen Analyse von Daten aus Onlinebewertungen, Kioskbewertungen und internen/externen Umfragen steht eine übersichtliche Auswertung der Stärken und Schwächen. Wie ausführlich der Bericht sein soll, bestimmen Sie. Verschaffen Sie sich einen Gesamtüberblick (z. B. alle Niederlassungen) oder schlüsseln Sie fein auf (z. B. einzelne Niederlassung).

Das Farbspektrum vereinfacht die Interpretation der Schlagwortwolke. Leuchtendes Grün kennzeichnet die positivsten Wörter, Dunkelrot die negativsten. Auch die Schriftgröße lässt Rückschlüsse zu: Je größer das Wort ist, desto öfter kommt es in den Quelldaten vor. Ein groß geschriebenes, leuchtend grünes „Krankenpfleger“ oder „Krankenschwester“ würde beispielsweise darauf hinweisen, dass die meisten Patienten oft und positiv über die Betreuung durch das Pflegepersonal schrieben.

Betriebliche Abläufe analysieren: Tornadodiagramm

Unsere Analysefunktion wertet die wichtigsten, maschinell erlernten Kategorien aus Ihrer Branche aus. Das neue Tool für Tornadodiagramme visualisiert die Situation. Dazu stützt es sich auf die Stimmungsbilder und Trends aus dem Kundenfeedback. Der allgemeine Überblick enthält kategoriell geordnete Informationen über das Bewertungsvolumen und die Stimmung aus allen Niederlassungen. Ausführlichere Berichte dagegen werten einzelne Kundenumfragen und Bewertungsantworten nach Themenvorgabe aus.

Kategoriespezifische Branchen-Benchmarks ermöglichen den Abgleich mit ähnlichen Unternehmen. Der Vergleich mit den Durchschnittswerten für Bewertungsvolumen und Stimmungsbild ermöglicht Einschätzungen zur Wettbewerbsfähigkeit von Niederlassungen oder Vertriebsregionen.

Die Analysen ziehen aufschlussreiche Erkenntnisse aus dem Kundenfeedback und ordnen deren Stellen- Wert im Vorfeld datengestützter Geschäftsentscheidungen richtig ein. Die reichhaltige Datengrundlage aus dem Online-Reputationsmanagement bringt abgesicherte Erkenntnisse, mit denen betriebstechnische Entscheidungen getroffen werden.

Unsere Analysetools aus unterschiedlichsten Quellen zeichnen ein Gesamtbild. Damit wissen Sie, wie Ihre Kunden und Patienten die Gesamtmarke oder einzelne Niederlassungen wahrnehmen.

Flexible und skalierbare Analysen

Jeder unserer Kunden profitiert von der Flexibilität und Skalierbarkeit unserer Enterprise- Plattform. Damit unterscheidet sich Reputation.com von anderen ORM-Anbietern.

Der Kunde passt die wichtigsten Filter an die jeweiligen Bedürfnisse an. Eine größere Vertriebsorganisation könnte beispielsweise gezielt nach Serviceregionen, Unterregionen und einzelnen Marken suchen. Die Filter stehen hinter jedem Analysetool auf dem Dashboard. So können Sie Ihre Branche und Ihr Unternehmen jederzeit gezielt analysieren.

Die Benutzer können die Berichte auch regelmäßig erstellen und an Stakeholder versenden lassen.

Es steht eine umfangreiche Berichtsbibliothek zur Verfügung, der Benutzer kann aber auch eine eigene Bibliothek mit bedarfsgerechten Informationen anlegen. Sie können die Berichtsfunktion im festen Turnus durchlaufen lassen oder sie auch nur einmal nutzen.

Einer unserer Kunden (ein großer Autohersteller) lässt Berichte für seine Regionalleiter anfertigen und versendet sie zu festen Terminen.

Erstklassige Berichte

Im Lauf der Jahre hat sich immer wieder bestätigt, dass der Kunde von einer Lösung überzeugt sein muss. Weil das nicht selbstverständlich ist, haben wir ein bedarfsgerecht konfigurierbares Berichtspaket zusammengestellt. In den Händen unserer Kunden sind die Berichte ein Argument, das Stakeholder aus allen Hierarchieebenen für das Online-Reputationsmanagement gewinnt.

Dem Children’s Health Care System gelang es nicht so recht, leitende Mitarbeiter und Ärzte davon zu überzeugen, wie wichtig es ist, sich aktiv um die Onlinereputation zu kümmern. Also wurden jeden Monat Reputationsberichte versendet, über negative Berichte wurde taggleich

informiert. Die Daten zeigten die Situation klar auf. Innerhalb von nur 1 Jahr gelang es der Organisation, den Reputation Score des Cook Children’s Medical Center um annähernd 50 Prozent zu verbessern und fast doppelt so viele Bewertungen zu generieren.

Am Arkansas Surgical Hospital war die Entwicklung ähnlich. Nachdem die Berichte von Reputation.com die Unterstützung der Geschäftsleitung gewonnen hatten, gelang es dem Krankenhaus, innerhalb von nur 10 Monaten das Bewertungsvolumen fast zu vervierfachen und den Reputation Score und mehr als das Fünffache zu steigern.

Unser Reporting Tool überzeugt nicht nur komplette Organisationen. Es ermöglicht auch den Vergleich zu den Branchenbesten und zum Branchendurchschnitt.

Auf Niederlassungsebene sind damit sogar Konkurrenzanalysen möglich. So sehen Sie, wie einzelne Standorte im Vergleich zu anderen Anbietern aus der Gegend abschneiden.

Vielleicht kämpft Ihr Unternehmen seit Jahren damit, die Onlinereputation in den Griff zu bekommen. Vielleicht hat sich erst vor kurzem herauskristallisiert, dass etwas geschehen muss. Reputation.com hat die Tools, mit denen Sie Ihren guten Ruf schützen.

Als führender Anbieter von ORM-Lösungen und Branchenpionier kann Reputation.com das umfassendste Produktpaket bieten. Daten analysieren, Einträge in Unternehmensverzeichnissen pflegen, Kunden um Bewertungen bitten, Bewertungen beantworten, Umfragen durchführen, Berichte erstellen, die Daten der Mobil-App verarbeiten oder innerhalb von Sekunden verwertbare Analyseergebnisse gewinnen. Auf unserem konfigurierbaren Dashboard erledigen Sie all diese Aufgaben zentral und effektiv.