J.D. Power baut durch Allianz mit Reputation.com sein Kundenerlebnis-Ökosystem aus

COSTA MESA und REDWOOD CITY (Kalifornien), 16. OKTOBER 2018 – Im Bestreben, sein Digital-Ökosystem weiter auszubauen, ist J.D. Power durch eine Allianz mit Reputation.com einen entscheidenden Schritt vorangekommen. Ziel der Zusammenarbeit ist eine Lösung, die die Kundenzufriedenheit weit umfassender abzubilden vermag als jede andere in der Branche. Wie das US-amerikanische Marktforschungsinstitut mitteilte, können Marken damit effektiver nachvollziehen, welche Faktoren für das Kundenerlebnis konkret ausschlaggebend sind.

Die Allianz führt J.D. Powers Kundenresearch, Datenanalytik und Beratungsservices von Weltrang mit marktführender Technologie von Reputation.com zusammen, die es B2C-Unternehmen ermöglicht, Kundenmeinungen aus sozialen Medien und Bewertungssites zu erfassen und für eine objektive Beurteilung des Kundenerlebnisses aufzubereiten.

Das Leistungsportfolio von J.D. Power und die Plattform von Reputation.com ermöglichen zusammen eine ganzheitliche Sicht auf das Kundenfeedback. Mit diesem Wissen kann Kunden besserer Service geboten werden.

Bis jetzt war es Herstellern von Verbraucherprodukten nicht möglich, Kundenfeedback aus Marktforschungsprojekten, Befragungen, Online-Verbraucherrezensionen, Social-Media-Posts und sonstigen Quellen mit einer zentralen, integrierten Plattform zu erfassen, zu konsolidieren und tiefgreifend zu analysieren.

Im Rahmen der Allianz bringt J.D. Power sein Daten- und Analytik-Knowhow ein. Dieses wird kombiniert mit den Reputation.com Technologien für maschinelles Lernen und cloudbasierte Sprachverarbeitung unstrukturierter Texte aus sozialen Medien und Bewertungssites. Durch die Partnerschaft entsteht eine einzigartige Plattform zur Auswertung von Kundenerlebnisinformationen. Diese ermöglicht die Verbesserung betrieblicher Abläufe, höhere Werte beim Net Promoter Score® und Reputation Score, differenzierte Serviceangebote sowie eine Steigerung der Wettbewerbskraft.

Für Bernardo Rodriguez, den Chief Digital Officer von J.D. Power, liegen die Vorteile auf der Hand: „Das Management der Onlinereputation einer Marke – und der Abgleich mit anderen Feedbackquellen – ist heute wichtiger denn je. Wir können jetzt Kunden zu ihrer Onlinereputation beraten und ihnen erklären, wie diese die Gesamtzufriedenheit des Kunden beeinflusst, indem wir die Benchmarks und Kundenresearch von J.D. Power heranziehen. Top-Unternehmen möchten das Kundenerlebnis als Differenzierungsmerkmal herausstellen. Damit das gelingt, braucht es eine ganzheitliche Sicht auf alle Kundenfeedbackquellen.“

J.D. Power zählt aufgrund seiner Branchenbenchmarks, seiner Unabhängigkeit und Glaubwürdigkeit zu den weltweit bekanntesten und vertrauenswürdigsten Marken. Seine Marktforscher erfassen und analysieren seit über 50 Jahren, wie Kunden Hersteller aus über einem Dutzend Branchen beurteilen. Das Indexmodell von J.D. Power identifiziert die Faktoren hinter dem Kundenerlebnis und ermittelt, wie sich diese auf die Unternehmenszahlen auswirken. Die gewonnenen Erkenntnisse verhelfen Kunden zu mehr Erfolg.

Reputation.com ermöglicht Großunternehmen mit seiner cloudbasierten Plattform für Reputations- und Kundenerlebnismanagement eine Rundumsicht auf ihre Onlinereputation und die Kundenstimmung. Dadurch wird es möglich, alle Aspekte des Kundenerlebnisses (online und vor Ort) wirkungsvoll zu steuern. Die leistungsfähigen Analyse- und Berichtsfunktionen liefern wertvolle Informationen zu betrieblichen Abläufen. Diese wiederum sind vielseitig einsetzbar, zum Beispiel zur Verbesserung der Effizienz und Servicequalität, zur Steigerung der Besucherzahlen auf der Website und im Ladengeschäft sowie zur Umsatzsteigerung.

„J.D. Power hat seine Datenanalytik und Kundenresearch perfektioniert und ist in mehreren wichtigen vertikalen Branchen der weltweit führende Marktforschungsanbieter“, betont Joe Fuca, der Chief Executive Officer von Reputation.com. „Durch die Kombination aus fundierter Datenanalytik und der Social-Web-Erfahrung von Reputation.com entsteht eine leistungsstarke und umfassende Lösung, von der die Kunden beider Partner profitieren.“

 

J.D. Power gehört mit seiner Kundenresearch und Datenanalytik sowie seinen Beratungsleistungen zu den weltweit führenden Marktforschungsinstituten. Diese Fähigkeiten stellt J.D. Power in den Dienst von Auftraggebern, die ihre Kunden besser zufriedenstellen, wachsen und gewinnstärker werden möchten. Das 1968 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Costa Mesa im US-Bundesstaat Kalifornien und unterhält Regionalniederlassungen für Nord- und Südamerika, Europa und die Asien/Pazifik-Region. J.D. Power gehört zur XIO Group, einem in London ansässigen, weltweit tätigen Spezialhaus für alternative Investments und Private Equity. Die Gruppe wird von ihren vier Gründern geführt: Athene Li, Joseph Pacini, Murphy Qiao und Carsten Geyer.

 

Reputation.com delivers the only integrated SaaS platform that helps enterprises improve their reputation with consumers online and onsite, across the entire customer journey—from finding a location on search, to conversion, to operational improvements that deliver a better customer experience.

Reputation.com technology has managed tens of millions of consumer reviews, surveys and social media interactions across hundreds of thousands of local points of presence for global companies spanning 77 industry verticals, including healthcare, retail, automotive, restaurants and others. Reputation.com is a World Economic Forum Global Growth Company and is funded by the same top-tier venture capital firms that backed Google, Facebook, Cisco and Microsoft. To learn more, visit www.reputation.com.

 

Media Relations Contacts

Geno Effler; J.D. Power; 714-621-6224; media.relations@jdpa.com
Brigit Valencia; BOCA Communications; 360-597-4516; reputation@bocacommunications.com

About J.D. Power and Advertising/Promotional Rules www.jdpower.com/business/about-us/press-release-info

 

# # #